By Bernhard Badura,Antje Ducki,Helmut Schröder,Joachim Klose,Markus Meyer

Der Fehlzeitenreport, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Schwerpunktthema des Fehlzeiten-Reports 2015 sind die Besonderheiten von Zielgruppen, die für das Betriebliche Gesundheitsmanagement psychological, räumlich, zeitlich oder sprachlich schwer erreichbar sind, und die Konsequenzen, die sich aus deren spezifischen Eigenheiten für gesundheitsförderliche Projekte ergeben:

  • Welche innovativen Strategien sind für welche Zielgruppe geeignet?
  • Welche Qualitätsstandards sollten für das zielgruppenspezifische Betriebliche Gesundheitsmanagement eingehalten werden?

Herausgegeben wird der Fehlzeiten-Report vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO), der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Neben Fachbeiträgen zum Schwerpunktthema machen umfassende Daten den Fehlzeiten-Report zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.

  • Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen
  • Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten
  • Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle
  • Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen
  • Verteilung der Fehlzeiten nach Monaten und Wochentagen
  • Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen
  • Pressestimmen:

    „Die wichtigste jährliche Veröffentlichung zum Thema Krankenstand.“
    Miriam Hoffmeyer in der Süddeutschen Zeitung

    „Dieser record geht die erwerbstätigen Menschen, Personalverantwortliche, aber auch Entscheidungsträger der Politik an."
    Robert Fieten in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

    Show description

    Read or Download Fehlzeiten-Report 2015: Neue Wege für mehr Gesundheit - Qualitätsstandards für ein zielgruppenspezifisches Gesundheitsmanagement (German Edition) PDF

    Best hr & personnel management books

    Diversity-Management als Leitbild von Personalpolitik (Beiträge zum Diversity Management) (German Edition)

    In diesem Sammelband werden ausgesuchte Felder des Diversity-Managements vorgestellt und diskutiert: Aspekte und Formen der Diversität, confident und nachteilige Auswirkungen von range für groups, Organisationen und Standorte, Interkulturelle und ethische Fragestellung des Diversity-Managements, Ressourcenverbrauch und -sicherung sowie Grenzen und Schwellen der Toleranz unterschiedlicher Diversitätseffekte.

    Marktorientiertes Personalmanagement durch Employer Branding: Theoretisch-konzeptioneller Zugang und empirische Evidenz (German Edition)

    Christoph Stritzke untersucht theoretische Hintergründe der Markenführung für Arbeitgeber, entwickelt ein Gestaltungs- und Wirkungsmodell von organisation Branding und liefert auf der foundation einer empirischen Erhebung in Unternehmen einen Einblick in das Verständnis von agency Branding in der Praxis.

    Human Resource Management, Global Edition

    For classes in Management. Modern Human assets: know-how, Social Media, and ManagementHuman source administration presents scholars with the day-by-day instruments and talents they should functionality as winning managers--in either human assets and company commonly. With a realistic process, the textual content explores the evolution of the sector, highlighting the creation of innovative new applied sciences and social media systems akin to LinkedIn and cloud computing.

    Measurement of Human Resources: Volume 26 (Routledge Library Editions: Human Resource Management)

    The problem of actual assets is certainly one of substantial curiosity within the box of human source administration, however the option to such problems needs to rely on the talents and firm of these in positions of administration. the aim of this booklet, first released in 1975, is to concentration upon those abilities and upon the problems considering studying the utilisation of human assets.

    Extra info for Fehlzeiten-Report 2015: Neue Wege für mehr Gesundheit - Qualitätsstandards für ein zielgruppenspezifisches Gesundheitsmanagement (German Edition)

    Example text

    Download PDF sample

    Rated 4.41 of 5 – based on 3 votes