By Dominik Sandner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - own und service provider, notice: Sehr intestine (1), Wirtschaftsuniversität Wien (Interdisziplinäre Abteilung für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management), Sprache: Deutsch, summary: In den united states wurde Anfang 1980 demographischen Prognosen erhöhte Aufmerksamkeit von Führungskräften zuteil. Aufgrund der demographischen Entwicklungen werden ethnische Minderheiten in naher Zukunft die Mehrheit am Arbeitsmarkt sowie unter den KundInnen darstellen: "By 2055 the vast majority of humans should be [...] Latino, Black and Asians." Zusammen mit mehr Frauen in Unternehmen, einem Wertewandel in der Gesellschaft sowie Internationalisierung und Globalisierungstendenzen in der Wirtschaft, bedeutet dies einen neuen Kontext, in den Unternehmen eingebettet sind und in dem sie agieren müssen.

Um diesem verstärkt komplexen Umfeld gerecht zu werden und die dadurch entstehende Vielfalt bewußt zu integrieren, wurde unter dem Begriff "Diversity administration" eine Unternehmensstrategie populär, die Vielfalt, additionally "Diversity", nicht als challenge, sondern primär als Ressource betrachtet, die ein Unternehmen betriebswirtschaftlich nutzen kann. Nicht moralische und rechtliche Begründungen für Integration und Antidiskriminierung stehen bei diesem Ansatz im Vordergrund, sondern der oft in der Literatur verwendete "business good fortune of diversity": Wettbewerbsvorteile durch mehr Kreativität, Flexibilität, Kosteneinsparungen, qualifiziertere BewerberInnen, zufriedenere MitarbeiterInnen, and so forth. Die VertreterInnen von variety administration verwenden eine individualisierende Definition von Vielfalt. Das Individuum ist nicht mehr auf seine Zugehörigkeit zu den Gruppen "Frauen", "Männer", "Homosexuelle", "MigrantInnen" and so on. und den damit verbundenen Stereotypen und Charakterisierungen beschränkt, sondern guy geht von einer kulturbedingten multiplen Identität aus. Mitglieder von Organisationen verfügen somit über a number of Identifikationen, womit wiederum auch Auswirkungen auf die organisationale Realität verbunden sind und diese komplexer wird.

Show description

Read Online or Download Betriebswirtschaftliche Begründungen für Diversity Management (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Diversity-Management als Leitbild von Personalpolitik (Beiträge zum Diversity Management) (German Edition)

In diesem Sammelband werden ausgesuchte Felder des Diversity-Managements vorgestellt und diskutiert: Aspekte und Formen der Diversität, confident und nachteilige Auswirkungen von range für groups, Organisationen und Standorte, Interkulturelle und ethische Fragestellung des Diversity-Managements, Ressourcenverbrauch und -sicherung sowie Grenzen und Schwellen der Toleranz unterschiedlicher Diversitätseffekte.

Marktorientiertes Personalmanagement durch Employer Branding: Theoretisch-konzeptioneller Zugang und empirische Evidenz (German Edition)

Christoph Stritzke untersucht theoretische Hintergründe der Markenführung für Arbeitgeber, entwickelt ein Gestaltungs- und Wirkungsmodell von company Branding und liefert auf der foundation einer empirischen Erhebung in Unternehmen einen Einblick in das Verständnis von corporation Branding in der Praxis.

Human Resource Management, Global Edition

For classes in Management. Modern Human assets: know-how, Social Media, and ManagementHuman source administration presents scholars with the day-by-day instruments and abilities they should functionality as profitable managers--in either human assets and enterprise usually. With a realistic process, the textual content explores the evolution of the sphere, highlighting the creation of progressive new applied sciences and social media systems resembling LinkedIn and cloud computing.

Measurement of Human Resources: Volume 26 (Routledge Library Editions: Human Resource Management)

The problem of actual assets is one among substantial curiosity within the box of human source administration, however the method to such problems needs to rely on the abilities and firm of these in positions of administration. the aim of this publication, first released in 1975, is to concentration upon those talents and upon the problems all in favour of reading the utilisation of human assets.

Extra resources for Betriebswirtschaftliche Begründungen für Diversity Management (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 23 votes